Das ist PoetrySlam:
Bei einem PoetrySlam treten verschiedene Teilnehmer – sogenannte Slammer – nacheinander auf. Jeder trägt einen Text vor, welcher im Anschluss vom Publikum bewertet wird. Die Texte können lustig, nachdenklich, euphorisch oder romantisch sein – Hauptsache selbstgeschrieben. Die besten Slammer der ersten Runde dürfen einen zweiten Text vortragen, mit dem sie um die Slammerkrone des Abends kämpfen.

Komm vorbei und lass dir dieses Event nicht entgehen! Lass dich inspirieren von den Texten und nutze das gemütliche Beisammensein im Anschluss, um mit den Slammern über ihre Gedanken ins Gespräch zu kommen!

Detailed Information

  • 19.05.2017
  • 20:00 Uhr
  • Tuspo-Gelände, Sportplatzweg 1, Roßtal
  • Eintritt frei
  • Snacks
  • Softdrinks

Slammer

Die Slammer kommen alle aus der Region und begeistern das Publikum mit erfrischenden, lustigen und nachdenklichen Texten. Sie stehen bis auf einen Freiplatz, der unter allen Einsendungen verlost wird, schon fest.

Maron Fuchs
22, Studentin Gymnasiallehramt (Latein, kath. Religion), Bamberg

Martin Geier
38, Callcentermitarbeiter, Fürth

Markus Meyer
26, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Nürnberg

Andrea Zuther
23, Studentin der Sozialen Arbeit, Nürnberg

Ronny Reimann
29, Doktorand der Biologie, Erlangen

Jonas Grasser
21, Student der Wirtschaftswissenschaften (Einkäufer und Controller), Kalchreuth

Stefan Hofer
26, Student Gymnasiallehramt (Mathe, Physik), Erlangen

+ WILD CARD

Wild Card

Du schreibst eigene Slamtexte? Und hast Lust, als Teilnehmer beim PoetrySlam dabei zu sein? Dann melde dich bei uns. Unter allen Einsendungen verlosen wir einen freien Platz.